Das Weinhaus

Das Ende des vorletzten Jahrhundert erbaute Haus ist geprägt durch den steten Wandel, einst Bauernhaus, heute Wohnhaus und neu auch das Weinhaus Caduff. 

Die alte Tradition von Genuss und Leben zeigt sich an vielen Facetten und Details. Der grosse Gewölbekeller aus Sandstein verlangt gerade nach dem Lagern guter Weine und die Gartenanlage danach, sie zu geniessen. Marmorkamine und kunstvolle Parkettböden aus Eiche, Ahorn und Nussbaum, die einst das Schloss Chartreuse am Thunersee schmückten, geben dem Haus den herrschaftlichen Charme. 

Ein inspirierender Ort mit Blick über Seeland bis hin zur Jungfrau. 

Einblicke

Einige bewegte Bilder von unserem Weinhaus und Informationen

  • warum Weine aus Übersee auch ökologisch sinnvoll sind
  • wie ein Wein professionell degustiert wird
  • über Drehverschlüsse auf Weinflaschen

    und

  • über unsere Winzer und Weine

Aktuell:

Riesling Week!

Bis zum 12. Juni 2017 erhalten Sie 10 % Preisnachlass bei Kauf oder Bestellung ab 6 Flaschen unserer deutschen Weine!

Samstag 10. Juni 2017: Tag des offenen Weinkellers mit umfangreicher Möglichkeit Weine aus Sachsen und Saale Unstrut im Garten des Weinhauses mit Skulpturen der Dresdner Künstlerin Malgorzata Chodakowska zu verkosten.

Wem das nicht genügt, kann am 16. und 17. Juni im Wine & Dine Thüringen die kulinarische Vermählung aus Sachsen und Saale Unstrut mit regionaler Küche in der Casa Nobile in Bätterkinden geniessen.

und jetzt noch das Tüpfelchen auf dem i: Wer nicht selber zu einem der Anlässe Fahren will, kann sich mit einem der wohl aussergewöhnlichsten Sportlimousinen der 60er – einem Jaguar 420 G – gegen einen Unkostenbeitrag chauffieren lassen!

Also los, ab in die Riesling Week!